Programm 2017


Hotel und Parken an Flughäfen


Mit Volldampf durch Vogtland und Erzgebirge - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.09.2017 - 10.09.2017

 Zwischen seichten Hügeln, dem Erzgebirge und pittoresken Flusstälern finden Sie hier im Vogtland ein äußerst idyllisches Fleckchen, welches sich gerne auf unterschiedlichste Art und Weise erkunden lässt.

 1. Tag: Plauen und Anreise
Heute erfolgt die Anreise ins Vogtland. Sollte Ihre Anreisezeit es zeitlich zulassen, gehen Sie auf Entdeckungsreise in Plauen. Bei lustigen Geschichten über die "Neideiteln" und die Plauener Spitze spazieren Sie gemeinsam bei einer Stadtführung durch die heimliche Hauptstadt des Vogtlandes.


2. Tag: Unterwegs mit der Vogtlandbahn und Zwickau
Die Vogtlandbahn bringt Sie heute von Plauen in die ehemalige Residenzstadt Greiz. Die reizvolle Landschaft am Flusslauf der Elster wird als Vogtländische Schweiz bezeichnet und macht diesem Beinamen mit dem Zusammenspiel von hohen Felsen, tiefen Flusstälern sowie sanften Hügeln alle Ehre. Sie können die beeindruckende Elstertalbrücke sehen, die als kleine Schwester der Gölzschtalbrücke nicht minder zu faszinieren weiß. Ihr Bus erwartet Sie in Greiz, der Perle des thüringischen Vogtlandes. Ein kleiner Rundgang macht Sie mit der einstigen Residenzstadt bekannt bevor Sie nun mit dem Bus einen kleinen Abstecher zur imposanten "großen Schwester", der Gölzschtalbrücke, machen. Ein Bummel durch die Altstadtgassen von Zwickau beschließt den Tag.


3. Tag: Mit Volldampf durchs Erzgebirge
"Glück Auf!" heißt es heute für Sie, denn die heimliche Hauptstadt des Erzgebirges, Annaberg-Buchholz, heißt Sie willkommen. Hier blickt man auf eine lange Bergbautradition zurück und die wunderschöne umliegende Erzgebirgslandschaft verzauberte schon den weltbekannten Rechenmeister Adam Riese, der hier seine Wirkungsstätte hatte. Ein weiteres Stück Ihres Weges durch die Höhenzüge des Erzgebirges legen Sie ganz bequem per Bahn zurück. Sie steigen in Steinbach in die Dampfeisenbahn, die Sie ganz entspannt nach Jöhstadt bringt. Von hier ist es nicht mehr weit in den Wintersportort Oberwiesenthal mit der beeindruckenden Skisprungschanze. Hier bleibt Zeit zum Bummeln und Verweilen bevor die Rückfahrt beginnt.


4. Tag: Bayreuth und Heimreise
Heute treten Sie die Heimreise an. Die Fahrt wird Sie vorbei an Bayreuth (hier ist ein kleiner Aufenthalt geplant) wieder in die Heimat führen.

Bitte beachten Sie, dass für diese Reise die Stornostaffel gemäß unseren Reisebedingungen gilt.

 • Fahrt im modernen Fernreisebus
• 3x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne Hotel Alexandra in Plauen
• 2x Abendessen ( 3-Gang-Menü )
• 1x Abendessen vogtländischen Buffet
• Nutzung Sauna und Whirlpool
• Stadtrundgang Plauen
• Ganztagesausflug Vogtlandbahn und Zwickau mit Reiseleitung
• Ganztagesausflug Erzgebirge mit Reieleitung
• Fahrt Prießnitztalbahn

Hotel Alexandra

Details
  • Doppelzimmer DU / WC / HP
    369,00 €
  • Einzelzimmer DU / WC / HP
    399,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Reiserücktrittversicherung Familie/Paar ab 67 Jahre
    60,00 €
  • Reiserücktrittversicherung Einzelperson bis 66 Jahre
    26,00 €
  • Reiserücktrittversicherung Einzelperson ab 67 Jahre
    34,00 €
  • Reiserücktrittversicherung Familie/ Paar bis 66 Jahre
    45,00 €

Hotel Alexandra

Hotel AlexandraHotel AlexandraHotel Alexandra

Lage
Im Herzen vom sächsischen Plauen begrüßt das familiengeführte 4-Sterne-Hotel Alexandra, seit 160 Jahren seine Gäste aus aller Welt. In der Umgebung finden Sie kulturhistorische Sehenswürdigkeiten und vor allem unberührte Natur.
Zimmerausstattung
Alle 70 Zimmer des Hauses sind komfortabel ausgestattet mit Bad inkl. Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Radio, kostenfreies WLAN, Minibar und Safe.
Weitere Hoteleinrichtungen
Zur Entspannung stehen Ihnen das Restaurant, eine Hotelbar, das Café mit Sommerterrasse, der Wellnessbereich mit Whirlpool, Sauna und Solarium sowie die Beauty-Oase zur Verfügung.